Kraunema | Nematoden gegen Dickmaulrüssler

Ab 23,60 € 19,83 €
Auf Lager
SKU
kraunema
10 m²
23,60 €
100 m²
39,29 €
500 m²
146,54 €
Ab 23,60 € 19,83 €
Placeholder text
Op voorraad
  • Nematoden gegen Dickmaulrüssler
  • Anwendung von Mitte März bis Ende April
  • Anwendung von Mitte Juli bis Ende Oktober
  • Auflösen und auf den Boden sprühen

For treatment of:

Kraunema enthält Nematoden gegen die Larven des Dickmaulrüssler. Der Käfer des Dickmaulrüsslers kann effektiv mit Nematoden bekämpft werden.

Haben Sie Pflanzen, die nicht gut wachsen oder absterben? Finden Sie weiße beinlose Larven in der Erde oder in der Blumenerde? Sehen Sie wellenförmige Bisse, die aus den Blättern gefressen werden? Dann haben Sie ein Problem mit dem Dickmaulrüssler. Die Larven des Dickmaulrüsselkäfers fressen die Wurzeln von Zierpflanzen und lassen sie im Laufe der Zeit absterben. Die erwachsenen Käfer ernähren sich von fetten Blättern, die sie nach einem bestimmten Muster abnagen, indem sie vom Blattrand aus zubeißen. Im Gegensatz zu Engerlingen haben die Larven des Dickmaulrüsselkäfers keine Beine. Den erwachsenen Dickmaulrüssler bekommt man kaum zu Gesicht, denn er ist ein Käfer, der nachts unterwegs ist. Auch in Pflanzkübeln und Blumenkästen auf Terrassen kann der Dickmaulrüssler großen Schaden anrichten. Die Larven des Dickmaulrüsslers können mit Kraunema biologisch bekämpft werden.

Was ist Kraunema?

Kraunema ist ein effizientes biologisches Bekämpfungsmittel zur Bekämpfung der Larven des Dickmaulrüsselkäfers. Dieses Produkt enthält Nematoden. Diese Fadenwürmer leben in Symbiose mit Bakterien, die für die Larven des Dickmaulrüsslers tödlich sind.

Wenn Sie Kraunema-Nematoden auf den befallenen Boden ausbringen, suchen die Nematoden im Boden nach Larven des Dickmaulrüsslers. Die Nematoden dringen dann durch natürliche Körperöffnungen in die Larven ein und beginnen sie bakteriell zu vergiften. 3 bis 5 Tage nach der Anwendung stellen die Larven die Nahrungsaufnahme ein und sterben. In den toten Larven entwickeln sich neue Generationen von Nematoden. Diese werden in den Boden freigesetzt und infizieren wiederum andere Rüsselkäferlarven. Die Nematoden bleiben bei ausreichender Feuchtigkeit und einer guten Bodentemperatur von mindestens 6° C bis zu 6 Wochen im Boden aktiv.

Nutzen von Kraunema gegen den Dickmaulrüssler

  • Sehr gute Kontrolle, wenn sie unter den richtigen Bedingungen eingesetzt wird.
  • Keine Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt.
  • 100% natürlich und biologisches Mittel gegen den Dickmaulrüssler.
  • Kann im Gegensatz zu B-green bereits ab 6° C Bodentemperatur eingesetzt werden.

Dickmaulrüssler: Welche Pflanzen sind anfällig?

Es ist nicht leicht, diese Frage zu beantworten. Es gibt Hunderte von Pflanzen, die der Dickmaulrüssler mag. Natürlich die Eibe, denn der Käfer wurde ursprünglich über Eibenpflanzen eingeschleppt, aber auch viele andere Zierpflanzen, Terrassenpflanzen und Obstarten.

Wird dem Dickmaulrüssler eine breite Palette von Pflanzen angeboten, wählt er die aus, die ihm am besten gefällt. In einem Garten mit wenigen Zierpflanzen wird er sich mit dem zufrieden geben, was vorhanden ist. Am wichtigsten ist es, auf die für den Dickmaulrüsselkäfer typischen wellenförmigen Bisse zu achten.

Die Liste ist zu lang, um sie hier aufzuführen. Die empfindlichste Sorten kann ich hier eben nennen .

  • Zierpflanzen: Fuchsia, Sedum, Hydrangea, Primula, Rhododendron, Azalee, Eibe, Pachysandra, Camellia, Cyclamen, Skimmia, Viburnum-Arten, Rosen, Olivenbaum, ...
  • Früchte: Trauben, Erdbeeren, Kiwi, Brombeeren, Stachelbeeren, Heidelbeeren, Blaubeeren, Feigen, Himbeeren, ...

Anwendung von Nematoden gegen Larven des Dickmaulrüsslers

  1. Befeuchten Sie den Boden im Voraus, wenn es nicht regnet. Unter den Hecken stets befeuchten, da es dort ohnehin wenig regnet.
  2. Wenn Sie Rinde oder Holzhäcksel als Bodenbedeckung haben, sollten Sie diese entfernen, bevor Sie Nematoden ausbringen. Nach der Behandlung kann die Rinde wieder aufgetragen werden.
  3. Lösen Sie die Nematoden in Wasser auf und verdünnen Sie sie je nach zu behandelnder Fläche. Verbrauchen Sie das aufgelöste Konzentrat sofort. In der Lösung bleibt es maximal mehrere Stunden haltbar.

    Gießen Sie mit der Gießkanne oder sprühen Sie mit unserem Nematodenspray die Mischung auf die befallenen Stellen und weiträumig um. Nicht in der Sonne auftragen. Sprühen Sie mit reinem Wasser nach, wenn Bodendecker oder andere Pflanzen vorhanden sind, um zu verhindern, dass die Nematoden auf den Pflanzen austrocknen. Nematoden sind für Pflanzen harmlos, müssen aber in den Boden eindringen können, um zu wirken.
  4. Halten Sie den Boden nach der Behandlung mindestens 2 Wochen lang feucht.
  5. Zwei aufeinanderfolgende Jahre anwenden, sowohl im Frühjahr als auch im Herbst, um den Zyklus des Dickmaulrüsslers zu unterbrechen und Ihr Problem zu lösen.

Nematodensprühgerät

Gibt es in Ihrem Garten viele Stellen, die vom Rüsselkäfer befallen sind? Dann ist es günstig, unser Nematodensprüher zu kaufen. Mit diesem Nematodensprühgerät können Sie die Nematoden effizient und rückenschonend an den befallenen Stellen verteilen, anstatt sie mit einer Gießkanne aufzutragen. Das Sprühgerät ist speziell für den Einsatz von Nematoden im Garten konzipiert. Nachdem Sie das Konzentrat zubereitet und etwas davon in den Vorratsbehälter gefüllt haben, schließen Sie das Nematodensprühgerät an den Gartenschlauch an. Drehen Sie den Wasserhahn auf und beginnen Sie zu sprühen. Wenn der Behälter leer ist, füllt man ihn wieder mit einem Teil des Konzentrats. Der Nematodensprüher mischt die richtige Konzentration von Nematoden mit dem Wasser.

Wann bekämpft man die Larven des Dickmaulrüsslers mit Nematoden?

Die Larven des Dickmaulrüsslers können sowohl im Garten als auch im Gewächshaus vorkommen. Der Kontrollzeitraum ist unterschiedlich. In der freien Natur hat der Dickmaulrüssler nur einen Zyklus pro Jahr, aber im Haus oder in beheizten Gewächshäusern gibt es mehrere Zyklen, die durcheinander laufen. Sie können dann sowohl Larven als auch erwachsene Käfer gleichzeitig haben.

Bekämpfung der Larven des Dickmaulrüsslers im Freien

Die richtige Behandlungszeit ist im Frühjahr von März bis Ende April und von Mitte Juli bis Ende Oktober. Wenn der Boden noch kalt ist, verwenden Sie Kraunema. Im Sommer von Mitte Juli bis Ende August B-green verwenden. September-Oktober, wieder Kraunema verwenden. Die Bodentemperatur muss mindestens 6°C betragen und aufrechterhalten werden, da die Nematoden sonst nicht arbeiten können.

In der Zeit von Ende April bis Mitte Juli befinden sich keine Larven im Boden. Im Mai verpuppen sich die Rüsselkäfer, und die erwachsenen Käfer schlüpfen. In dieser Zeit kann man also keine Nematoden einsetzen, aber man kann eine Rüsselkäferfalle verwenden, um die erwachsenen Käfer zu fangen.

Bekämpfung der Larven des Dickmaulrüsslers im Haus

Die Larven des Dickmaulrüsslers können auch in Ihrem Haus auftreten. Normalerweise hat man sie mit gekauften Pflanzen ins Haus geholt, z. B. mit Primeln im Frühjahr oder einem Tannenbaum zu Weihnachten. Sie können auch einfach von außen eindringen, wenn Sie Probleme mit dem Rüsselkäfer auf Ihrer Terrasse haben.

Wir haben keine Information darüber, ob der Rüsselkäfer seine Eier in Zimmerpflanzen ablegt.

Überdosierung von Nematoden?

Eine Überdosierung mit Nematoden ist kein Problem. Bei einer Überdosierung gibt es keine unerwünschten Wirkungen. Im Gegenteil, die Larven werden schneller infiziert und Ihr Problem wird schneller gelöst.

Nematoden aufbewahren?

Ja, man kann Nematoden im Kühlschrank bei 5° C aufbewahren. Sie verwenden das Produkt am besten einige Tage vor dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum. Da Nematoden ein lebendes Produkt sind, können sie mindestens 7 Tage bis zu mehreren Wochen aufbewahrt werden. Ideal ist es, wenn Sie die Nematoden zu dem Zeitpunkt bestellen, zu dem Sie sie benötigen!

Fragen?

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir haben 30 Jahre Erfahrung mit biologischen Schädlingsbekämpfungsmitteln und helfen Ihnen gerne !

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Kraunema | Nematoden gegen Dickmaulrüssler

Tips

  • Sofort nach Erhalt anwenden
  • Begrenzte Haltbarkeit im Kühlschrank
  • Halten Sie den Boden nach der Ausbringung von Nematoden mindestens zwei Wochen lang feucht.
  • Suchen Sie regelmäßig nach den Larven.
  • Stellen Sie eine Falle auf, um den erwachsenen Dickmaulrüssler zu fangen. Auf diese Weise durchbrechen Sie den gesamten Zyklus.