Wird geladen …

Cucumeris | Raubmilben gegen Thripse

0
Bewertung:
0 / 5
0 reviews
5.000 Raubmilben
18,69 €
25.000 Raubmilben
31,96 €
125.000 Raubmilben
93,43 €
Ab 18,69 € 15,70 €

Neoseiulus Cucumeris (früher Amblyseius cucumeris) sind Raubmilben, die sich von Eiern und jungen Larven von Thripsen ernähren. Erhältlich pro 5.000, 25.000 oder pro 125.000 Stück in der Verpackung.

Liefertermin berechnen...
9,5/10 auf 4500+ Bewertungen
Effektiv und nachhaltig
Kostenloser Versand ab €50,-
Familienunternehmen seit 1992
Kim
Brauchen Sie Hilfe?
Wir sind von Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Kontaktieren Sie uns
Browse to
Details

Kaufen Sie oft neue Zimmerpflanzen? Dann werden Sie früher oder später mit Thripsen zu kämpfen haben. Oder bauen Sie vielleicht Ihr eigenes Gemüse an oder haben eine Weinrebe, die jedes Jahr von Thripsen befallen wird? Beseitigen Sie sie frühzeitig mit Neoseiulus Cucumeris. Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren?

Was ist Neoseiulus Cucumeris?

Neoseiulus Cucumeris, früher Amblyseius Cucumeris genannt, sind Raubmilben, die die Eier und jungen Larven (= erstes Larvenstadium) von Thripsen fressen.

Neoseiulus (=Amblyseius) Cucumeris ist eine beige Raubmilbe, die ausgewachsen etwa 3 mm groß ist. Sie sind schnelle Läufer, die sich leicht über die Pflanzen ausbreiten. Sie stechen ihre Beute an und saugen sie aus. Ein erwachsener Neoseiulus Cucumeris lebt etwa 3 Wochen.

Die Raubmilben werden zusammen mit Mehlmilben und Kleie in einer Strohröhre geliefert.

Wann sollten Sie Raubmilben gegen Thripse einsetzen?

  • Neoseiulus Cucumeris bekämpft die Eier und das erste Larvenstadium von Thripsen. Diese Raubmilbe frisst keine älteren Thripslarven und erwachsenen Thripse. Dafür brauchen Sie Orius Raubwanzen.
  • Ideal für Zimmerpflanzen. Zu den Thrips-empfindlichen Zimmerpflanzen gehören Monstera-Arten, Tradescancia-Arten, Calatheas, Anthurien, Ficus, Rosen, Gerberas ... Indem Sie Cucumeris-Raubmilben einführen und die erwachsenen Thripse zu Tode quetschen, können Sie den Kreislauf der Thripse durchbrechen. Verwenden Sie Orius bei Zimmerpflanzen nur als Ergänzung, wenn viele Thripse auftreten und wenn Sie viele Pflanzen haben.
  • Bei Thripsbefall von Gemüse wie Gurken, Paprika, Melonen oder Auberginen verwenden Sie es in Kombination mit Orius
  • Für Trauben und Erdbeeren, in Kombination mit Orius.
  • Wirktab 20°C tagsüber (zumindest für einige Stunden pro Tag), 6°C nachts. Die Luftfeuchtigkeit muss für einige Stunden am Tag mindestens 65% betragen. Optional können Sie die Pflanzen regelmäßig besprühen.

Vorteile von Neoseiulus cucumeris?

  • Kann im Innenbereich, im Gewächshaus und im Freien verwendet werden
  • Ideale Kombination mit Orius gegen ältere Thripslarven und erwachsene Thripse.
  • Einfach zu verteilen
  • Billig

Wie kann man Raubmilben gegen Thripse einsetzen?

  • Lassen Sie das Röhrchen zunächst eine halbe Stunde lang auf Raumtemperatur kommen.
  • Drehen Sie das Röhrchen vor dem Ausstreuen leicht um, damit die Raubmilben gut zwischen der Kleie verteilt werden.
  • Öffnen Sie die Tube und streuen Sie die Raubmilben haufenweise direkt auf die Blätter. Verteilen Sie die Raubmilben gleichmäßig auf den befallenen Pflanzen (mindestens 5 bis 10 Einstichstellen pro 10 m²).
  • Wenn die Blätter zu klein sind, verwenden Sie Bioboxen oder Kaffeefiltertüten zum Aufhängen an den Pflanzen. Verteilen Sie die Raubmilben über die aufgehängten Bioboxen oder Kaffeefilterbeutel. Verwenden Sie 5 bis 10 Bioboxen pro 10 m².

Wie viele Raubmilben brauche ich?

Die Raubmilben sind pro 5.000, 25.000 oder 125.000 Stück verpackt. Die Anzahl der benötigten Raubmilben variiert je nach Befall. Wir rechnen mit 200 bis 1000 Raubmilben pro m2, je nach Schwere des Befalls. Bei starkem Befall nach 3 Wochen wiederholen oder auf Zuchtbeutel gegen Thripse umstellen.

Die Absicht ist, dass Sie Ihr Problem mit der gekauften Generation lösen. Wir rechnen nicht mit einer Vermehrung, denn dafür muss die Luftfeuchtigkeit hoch sein.

Was ist, wenn ich erwachsene Thripse habe?

Wenn Sie erwachsene Thripse oder große Larven haben, kombinieren Sie Neoseiulus Cucumeris mit Orius Raubwanzen. Orius frisst die erwachsenen Thripse und große Larven von Thripsen. Hüten Sie sich vor Zimmerpflanzen: Orius kann in Zimmerpflanzen kaum überleben, meist wegen des Mangels an Nahrung und Pollen. Setzen Sie Orius nur ein, wenn Sie viele (mindestens 20) befallene Zimmerpflanzen mit vielen erwachsenen Thripsen haben. In allen anderen Fällen kombinieren Sie Cucumeris-Raubmilben mit gelben Klebefallen, um die erwachsenen Thripse zu fangen oder sie zu zerdrücken.

Kann ich Cucumeris Raubmilben aufbewahren?

Raubmilben sind lebende Insekten, die am besten sofort nach Erhalt freigesetzt werden. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie sie 1 bis 2 Tage lang an einem dunklen Ort bei 10 bis 15°C aufbewahren. Lagern Sie das Rohr immer waagerecht und stapeln Sie die Eimer nicht.

Sprühen in Kombination mit Raubmilben

Wir raten dringend davon ab, chemische Mittel vor oder in Kombination mit Nutzinsekten einzusetzen. Das Risiko ist, dass ein schädlicher Rückstand zurückbleibt, der für die Raubmilben tödlich ist. Wenn Sie trotzdem gesprüht haben, nehmen Sie dann bitte Kontaktmit uns auf, damit wir prüfen können, ob vor dem Einsatz der Raubmilben eine Wartezeit eingehalten werden sollte.

Fragen?

Biogroei ist ein Pionier auf dem Gebiet der biologischen Schädlingsbekämpfung. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, unseren Kundendienst zu kontaktieren. Wir sind jeden Werktag zwischen 9 Uhr und 17 Uhr erreichbar.

Video
Rezensionen
0
Bewertung:
0 / 5
0 reviews
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Cucumeris | Raubmilben gegen Thripse