Wird geladen …

Droso Falle │ Falle Kirschessigfliege Drosophila Suzukii

0
Bewertung:
0 / 5
0 reviews
9,34 € 7,85 €

Die Droso-Falle ist eine Falle, die speziell für den Fang der Kirschessigfliege Drosophila Suzukii entwickelt wurde. Kombinieren Sie es mit Dros'attract als Lockstoff.

Liefertermin berechnen...
9,5/10 auf 4500+ Bewertungen
Effektiv und nachhaltig
Kostenloser Versand ab €50,-
Familienunternehmen seit 1992
Kim
Brauchen Sie Hilfe?
Wir sind von Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Kontaktieren Sie uns
Browse to
Details

Bekämpfung der Kirschessigfliege?

Die Kirschessigfliege Drosophilla suzukii und andere Arten von Fruchtfliegen können mit dieser Fruchtfliegenfalle effektiv gefangen werden.

Die Droso-Falle lockt durch ihre rote Farbe und ihre besondere Form viele Fruchtfliegen an. Sie ähnelt einer attraktiven Frucht.

Sie können die Droso-Falle mit Apfelessig oder mit Dros'attract füllen. In Kombination mit Dros'attract werden mehr Fruchtfliegen weggefangen. Sowohl erwachsene Männchen als auch Weibchen werden weggelockt. Die Fruchtfliegen fliegen in die Falle hinein und können nicht mehr herauskommen. Sie ertrinken in dem Lockstoff.

Was machen Kirschessigfliege Drosophila Suzukii?

Die Kirschessigfliege ist eine japanische Fruchtfliege, die unreife und unbeschädigte Früchte am Baum / Strauch befällt, im Gegensatz zur bekannten "klassischen Fruchtfliege" (Drosophila melanogaster), die überreife Früchte oder verrottende Gemüsereste befällt. Die klassische Fruchtfliege, auch Bananenfliege genannt, ist für die Verdauung von organischem Material zuständig. Drosophila Suzukii schädigt grüne, unreife Früchte und ist daher ein gefürchteter Übeltäter in der Obstproduktion.

Die Kirschessigfliege kann ihre Eier in allen Früchten mit einer dünnen Schale ablegen: Erdbeeren, Trauben, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren. Auch Steinobst wie Kirsche, Pflaume, Pfirsich, Aprikose, Kaki und Kiwi können betroffen sein. Es sind also sowohl Klein- als auch Großobstbäume betroffen.

Die Kirschessigfliege bohrt Löcher in die Frucht, um ihre Eier abzulegen. Diese Verletzung führt zu Botrytis-Pilz und zum Verfaulen der Früchte.

Die Kirschessigfliege hat viele Generationen pro Jahr und wird am besten im Herbst gefangen. Sie überwintern als erwachsenes Insekt.

In ein paar Wochen kann sich ihre Population verdoppeln. Drosophila Suzukii kann mehr als die Hälfte der Ernte vernichten.

Fruchtfliegenfalle verwenden?

  • Hängen Sie die Falle präventiv auf, wenn Sie letztes Jahr viel Ärger mit Kirschessigfliege hatten. Das beste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie die Fallen bei 10°C aufhängen, wenn grüne Früchte an den Bäumen/Sträuchern vorhanden sind.
  • Füllen Sie die Falle mit 300 ml Dros'attract.
  • Platzieren Sie die Falle mindestens 1 m hoch an niedrigen Obstbäumen. Bei Obstbäumen hängen Sie die Falle in den unteren Teil der Krone.
  • Hängen Sie die Falle immer in den Schatten!
  • Benutzen Sie bei hohem Bevölkerungsdruck mindestens 1 Falle pro 2 m2. Hängen Sie die Fallen am Rand des zu schützenden oder betroffenen Grundstücks auf.
  • Ersetzen Sie den Köder regelmäßig, wenn er verschmutzt ist oder von den Kirschessigfliegen verdunstet wurde. Schütten Sie den alten Lockstoff nicht ins Gras oder auf den Komposthaufen. Das lockt zusätzliche Kirschessigfliegen an, ohne sie zu fangen.
  • Setzen Sie die Jagd auch nach der Ernte bis in den Oktober/November hinein fort.

Paket

1 Droso-Falle

Größe: 12 cm x 12 cm x 15 cm

Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Droso Falle │ Falle Kirschessigfliege Drosophila Suzukii