Wird geladen …

Klebefallen Kirschfruchtfliege

Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Menge
Große gelbe Klebefallen | 25cm x 40cm | 20 Stück
39,00 € 32,23 €
Liefertermin berechnen...
Pheromonscheibe Kirschfruchtfliege
6,00 € 4,96 €
Liefertermin berechnen...
Verwenden Sie zur Bekämpfung der Kirschfruchtfliege gelbe Klebefallen von 25 x 40 cm (20 Stück in einer Packung) in Kombination mit der Pheromonscheibe gegen Rhagoletes cerasi.
9,4/10 auf 6000+ Bewertungen
Effektiv und nachhaltig
Kostenloser Versand ab €50
Familienunternehmen seit 1992
Kim
Brauchen Sie Hilfe?
Wir sind von Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Kontaktieren Sie uns
Browse to
Details

Kirschfruchtfliege

Die Kirschfruchtfliege, Rhagoletis cerasi, ist etwa 4 mm groß, hat ein gelbes Dreieck auf dem Rücken und hellgelbe Bänder über den Flügeln. Sie fliegen von Mitte bis Ende Mai und legen ihre Eier bei einer Mindesttemperatur von 18°C ab, hauptsächlich in Süßkirschen. Die Eier werden in den leicht färbenden Kirschen abgelegt und nicht in den Blüten, wie oft angenommen wird.

Schadensbild

Außen ist ein kleines Loch sichtbar, das von Fruchtfäule betroffen sein kann. Die Maden sind weiß und verlassen die Kirschen ab Juni, um sich im Boden zu verpuppen. Sie können eine ganze Kirschenernte vernichten.

Pheromone

Sie benötigen zwei Pheromone pro Saison. Die Pheromonscheiben reichen jeweils 6 Wochen, mehr als genug, um die Flugzeit der Kirschfruchtfliege abzudecken. Ab Anfang Mai ist die sicherste Wahl, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, später anzufangen, wenn Sie dies gerade lesen. Die Flugzeiten variieren stark mit den Temperaturen. In manchen Jahren haben wir sie schon Anfang Juni gesehen. Die Pheromonscheibe wird in Kombination mit gelben Klebetafeln in die Kirschbäume gehängt. Ein Pheromon reicht für mehrere Bäume aus, je nachdem, wie groß die Bäume sind und wie nahe sie beieinander stehen. Stehen die Bäume weit auseinander, sollten Sie mehrere Pheromone aufhängen.

Klebeplatten

Die gelbe Klebeplatte ist 25 x 40 cm groß und enthält einen nicht trocknenden Kleber auf beiden Seiten der Platte. Pro Standardbaum hängen Sie 3 Klebetafeln auf, bei sehr großen Bäumen können Sie sogar 5 Klebetafeln aufhängen. Besonders im ersten Jahr und bei hohem Populationsdruck der Kirschfruchtfliege ist es wichtig, viele Klebefallen aufzuhängen.

Hinweise zur Verwendung

An einer der klebrigen Fallen klebt das Pheromon. Jede Klebeplatte ist mit verschiedenen Drähten an den Zweigen befestigt. Verwenden Sie keinen Eisendraht, um die Klebefallen zu befestigen. Eisendraht schneidet leicht durch die Plastiklöcher der Klebefallen.

Verwendungszeitraum

Der Zeitpunkt, an dem die Pheromonfallen aufgehängt werden sollten, hängt von den Frühlingstemperaturen ab. Ab einer Tagestemperatur von 18° C und darüber und über mehrere Tage hinweg besteht die Chance, dass die Kirschfruchtfliegen schlüpfen. In unserem Klima ist das normalerweise Mitte Mai/Anfang Juni. Wenn Sie die Pheromonfalle jedoch zum ersten Mal aufhängen, können Sie dies auch später in der Saison tun. Dann geht es darum, so viele wie möglich zu fangen, damit Sie im nächsten Jahr mit einer geringeren Population von Kirschfruchtfliegen beginnen. Sie müssen damit rechnen, die Pheromonfallen mehrere Jahre lang aufzuhängen, um die Kirschfruchtfliegenpopulation zu beseitigen. Wenn es in Ihrer Gegend noch Kirschbäume gibt, müssen Sie das System sogar jährlich einsetzen, um Ihre eigenen Bäume vor der Kirschfruchtfliege zu schützen.

Packungsinhalt

  • Bug Scan, gelbe Klebefallen 25 x 40 cm: 20 Stück pro Packung
  • Bestellen Sie die Anzahl der Pheromone, die Sie benötigen. Zwei Pheromone sind ausreichend für eine ganze Saison.
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Klebefallen Kirschfruchtfliege