Kirschbäume

Ein Kirschbaum kann von der Kirschfruchtfliege und der Schwarze Kirschenblattlaus befallen werden. Die Kirschfruchtfliege verursacht das Eindringen von Maden/Würmern in die Kirschen. Dieser Schädling ist auf dem Vormarsch; jedes Jahr werden mehr Kirschbäume von der Kirschfruchtfliege befallen. Diesem Problem kann mit Pheromonfallen begegnet werden. Die Schwarze Kirschenblattlaus ist die einzige Blattlausart, die in Kirschbäumen lebt. Schwarze Kirschenblattlaus können mit Marienkäferlarven oder Chrysopa-Larven bekämpft werden.

15 Elemente
Liste Liste
Sortieren nach
pro Seite