Wird geladen …

ChickenHeppie | Raubmilben gegen Rote Vogelmilbe

0
Bewertung:
0 / 5
0 reviews
500 Stück | präventiv für bis zu 5 Hühner
8,85 €
10.000 Stück | 10 m² | bis 5 Hühner
29,45 €
25.000 Stück | 5 m² | bis 15 Hühner
54,09 €
125.000 Stück | 125 m² | bis 75 Hühner
146,54 €
Ab 8,85 € 7,44 €

Blutmilben auf Hühnern, Truthühnern, Tauben, Singvögeln und anderem Geflügel sowie auf Nagetieren wie Kaninchen können mit Chickenheppie wirksam bekämpft werden. Wirkt auch gegen Schlangenmilben bei Reptilien. Erhältlich für 10m² oder 25m².

Liefertermin berechnen...
9,5/10 auf 4500+ Bewertungen
Effektiv und nachhaltig
Kostenloser Versand ab €50,-
Familienunternehmen seit 1992
Kim
Brauchen Sie Hilfe?
Wir sind von Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Kontaktieren Sie uns
Browse to
Details

Haben Sie Probleme mit Blutmilben in Ihrem Hühnerstall oder Ihrer Voliere? Rote Milben, Hühnermilben, Blutmilben oder Rote Vogelmilben gibt es immer, sie sind ein fester Bestandteil des Geflügels. Aber in den letzten Jahren haben sie sich dank der heißen Sommer so explosionsartig vermehrt, dass sie in Hühnerställen oft eine echte Plage sind. Ergreifen Sie rechtzeitig im Frühjahr vorbeugende Maßnahmen, um sie zu vermeiden!

Nicht nur Hühner, sondern auch Reptilien können von Blutmilben (auch "Schlangenmilben" genannt) befallen werden. Denken Sie an Schlangen, Bartagamen, Warane und Leguane. Eine Blutmilbe kann leicht ein halbes Jahr in einem Terrarium überleben. Durch die Hitze kann sich die Population der Blutmilben sehr schnell vermehren.

Was ist Chickenheppie?

Chickenheppie ist eine mit feuchtem torfähnlichem Material gefüllte Röhre, in der sich Raubmilben Stratiolaelaps scimitus befinden.

Sie haben eine beige Farbe und sind nur 1 mm groß. Dieser natürliche Feind sucht aktiv nach Blutmilben und schwarzen Milben in Geflügel- und Nagerställen, um sie auszusaugen. Eine Raubmilbe frisst im Durchschnitt 5 Blutmilben pro Tag.

Die Raubmilbe ist ab 12° C aktiv. Die ideale Temperatur liegt zwischen 15°C und 28°C. Die Raubmilben überleben keine Frostperioden. Auch bei hohen Temperaturen während einer Hitzewelle arbeiten die Milben nicht.

Vorteile von Chickenheppie

  • 100% natürliches und biologisches Produkt.
  • Chickenheppie verursacht keine Schäden an Menschen oder Tieren.
  • Jagd die Blutmilben aus den Ritzen, wo Sie mit anderen Mitteln nicht hinkommen.
  • Das Produkt ist das ganze Jahr über erhältlich.
  • Kann sowohl präventiv als auch kurativ eingesetzt werden.

Wie verwendet man Chickenheppie?

  1. Verteilen Sie das Rohr in kleinen Haufen im Tiergehege und im Nest. Streuen Sie Häufchen an den Seiten des Tierhauses aus.
  2. Streuen Sie keine Raubmilben auf die Tiere. Blutmilben leben nur nachts auf den Tieren und verstecken sich tagsüber in den Ritzen des Stalles.
  3. Es ist normal, dass in den Tagen nach der Einführung von Chickenheppie mehr Blutmilben auftreten. Die Raubmilben jagen die Vogelmilben aus den Ritzen des Stalles.
  4. Regelmäßiges Befeuchten des Stalles hilft, die Vermehrung von Raubmilben zu fördern. Dies kann leicht mit einem Pflanzensprüher gemacht werden.
  5. Nach 2 bis 3 Wochen sollten Sie eine Verbesserung feststellen. Wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet dies, dass die Vogelmilben im Verhältnis zu den von Ihnen freigesetzten Raubmilben in zu großer Zahl vorhanden waren. Es wird dann empfohlen, die Anwendung zu wiederholen.

Wann sollte man Chickenheppie verwenden?

  • Die beste Zeit, um mit Chickenheppie zu beginnen, ist, wenn die Blutmilben aus dem Winterschlaf kommen und die vor dem Winter gelegten Eier schlüpfen. Dies geschieht ab 12 °C. Man kann die Blutmilben noch nicht sehen, aber sie sind da. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt Raubmilben einsetzen, können Sie die Hühnermilben im Keim ersticken.
  • Wenn Sie nicht präventiv arbeiten, sollten Sie die Blutmilbenpopulation im Auge behalten und eine Blutmilbenfalle verwenden. Sobald Sie Blutmilben sehen, müssen Sie Chickenheppie kurativ aussetzen. Verwenden Sie nicht mehr die kleinen Röhrchen mit 500 Raubmilben, sondern ein Röhrchen für 10 oder 25 m2, je nach Größe des Stalles.

Wie viel Chickenheppie brauche ich?

Wir haben vier Mengen: 500 Raubmilben, 10.000 Raubmilben, 25.000 Raubmilben und 125.000 Raubmilben.

Präventiv

500 Raubmilben werden nur zur Vorbeugung eingesetzt! In Hühnerställen mit einer Fläche von weniger als 10 m2 (einschließlich aller Wände, Decken und Böden) ist es sinnvoll, im Frühjahr alle zwei Wochen ein paar Röhrchen mit 500 Raubmilben auszubringen. Wenn Sie nicht so oft Raubmilben aussetzen möchten, wählen Sie eine frühzeitige Einführung von Chickenheppie 10 m2. Auch in Ställen, die größer als 10 m2 sind, sollten Chickenheppie 10 m2 -Röhrchen frühzeitig als vorbeugende Behandlung eingesetzt werden..

Haben Sie bereits Hühnermilben?

In diesem Fall sollten Sie kurative Maßnahmen ergreifen. Verwenden Sie die 10m2, 25m2 oder 125m2 Röhren je nach der Fläche Ihres Tierstalls.

Achtung: Sie müssen alle Seitenwände und die Decke zu den zu behandelnden Flächen zählen, da sich überall Blutmilben befinden. Das 10m²-Paket ist also für einen Stall mit einer Bodenfläche von etwa 1 bis 2m², je nach Höhe der Seitenwände.

Haben Sie starken Blutmilbenbefall?

In diesem Fall ist es am besten, die verschiedenen Mittel zu kombinieren. Beschichten Sie zunächst Ihren Stall mit Kieselgur und hängen Sie eine Blutmilbenfalle auf. Nach mehreren Behandlungen mit Kieselgur reinigen Sie den Stall. Dann eine doppelte Dosis Chickenheppie einbringen. Nach zwei Wochen wiederholen Sie den Vorgang mit einer normalen Dosis Chickenheppie im Verhältnis zu Ihrem Stall.

Kann ich Raubmilben gegen Rote Milben aufbewahren?

ChickenHeppie sind lebende Raubmilben, die so bald wie möglich nach Erhalt im Tierstall ausgesetzt werden sollten. Das Material kann einige Tage lang in einem feuchten Raum bei 12 bis 15 °C (Keller) aufbewahrt werden. Da das Material jedoch sehr schnell austrocknen kann, sollten die Pappröhren feucht bleiben. Rollen Sie sie deshalb in ein feuchtes Handtuch ein. Legen Sie das Rohr niemals in den Kühlschrank, das ist zu kalt!

Sprühen in Kombination mit Raubmilben gegen Hühnermilben?

Verwenden Sie keine Chemikalien in Kombination mit Raubmilben! Wenn Sie ohnehin schon einmal ein chemisches Mittel verwendet haben, erkundigen Sie sich bei uns, wie lange das Produkt für die Raubmilben schädlich sein kann.

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie Probleme und wissen Sie nicht, was Sie gegen Ihr Vogelmilbenproblem tun können? Dann Kontaktieren Sie uns. Wir sind seit 30 Jahren in der biologischen Schädlingsbekämpfung tätig und haben viel Erfahrung mit der privaten Nutzung.

Video
Rezensionen
0
Bewertung:
0 / 5
0 reviews
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:ChickenHeppie | Raubmilben gegen Rote Vogelmilbe