Eichenprozessionsspinner

Die Eichenprozessionsspinner verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie sich abends und nachts in einer Prozession von Spinnenhügeln oder dicken Ästen zu den Blättern des Baums bewegt. Tagsüber kehren die Raupen in ihre Nester zurück.
3 Elemente
Sortieren nach
Index