Wird geladen …

Felti-care | SF Nematoden gegen Thripse

10 m²
19,00 €
100 m²
32,95 €
Ab 19,00 € 15,70 €
Nematoden gegen Thripse zur effektiven und biologischen Bekämpfung von Thripsen. Nematoden gegen Thripse können als Blatt- und Bodenapplikation eingesetzt werden.
Liefertermin berechnen...
9,4/10 auf 6000+ Bewertungen
Effektiv und nachhaltig
Kostenloser Versand ab €50
Familienunternehmen seit 1992
Kim
Brauchen Sie Hilfe?
Wir sind von Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.
Kontaktieren Sie uns
Browse to
Details

Siehst du gelb-weiße Flecken auf den Blättern deiner Pflanzen? Sieh dir dann die Unterseite der Blätter genau an. Siehst du kleine, längliche Käfer, die sich bewegen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du einen Thripsbefall hast.

Thripse, auch bekannt wie Fransenflügler, Blasenfüße, und Gewittertierchen, sind auf Zimmerpflanzen sehr verbreitet. Außerdem sind Erdbeeren und Weintrauben empfindlich gegen Thripse, ebenso wie Gemüse wie Gurken, Paprika, Auberginen, Peperoni, Lauch und Zwiebeln.

Was ist Felti-care?

Felti-care ist ein biologisches Pestizid, das effektiv gegen verschiedene Schädlinge wirkt. Dieses Produkt enthält den Nematoden Steinernema Feltiae. Diese Nematoden leben mit bestimmten Bakterien zusammen, die für die Larven und Puppen der Thripse tödlich sind.

Die Thripslarven können mit Felti-care auf dem Blatt mit einer Blattbehandlung von Nematoden bekämpft werden, die Puppen im Boden mit einer Bodenbehandlung. In beiden Fällen dringen die Nematoden in die Schadinsekten ein, scheiden Bakterien in ihren Darmtrakt aus, vergiften sie und lassen sie sterben.

Die Thripsarten, die auf Zimmerpflanzen vorkommen, verpuppen sich größtenteils auf den Pflanzen selbst. Für Zimmerpflanzen ist eine Bodenbehandlung gegen Thripse daher nicht notwendig. Nur in Gewächshäusern und im Freiland verpuppen sich Thripse im Boden und kannst du eine Bodenbehandlung durchführen.

Eine Blattbehandlung ist ideal, wenn viele Thripse vorhanden sind, um den Schädlingsdruck zunächst einmal zu verringern. Es handelt sich um ein Kontaktmittel. Sprühe die Nematodenlösung auf die Thripse (Larven). Das Ergebnis ist ein paar Tage später sichtbar. Eine Nematodenbehandlung kann die Zahl der Thripse erheblich reduzieren, aber sie wird nie das gesamte Problem lösen. Danach kannst du je nach Situation Raubmilben und/oder Raubwanzen einsetzen, um das Thripsproblem weiter zu bekämpfen.

Wie man Nematoden zur Blattbehandlung einsetzt

Die Thripslarven auf dem Blatt bekämpfen mit einer Blattbehandlung von Nematoden. Das machst du folgendermaßen:

  1. Die Behandlung sollte abends in der Dämmerung durchgeführt werden.
  2. Sprüh die Blätter vor der Anwendung gründlich nass.
  3. Löse das Produkt in Wasser auf.
  4. Verdünne das Produkt im Verhältnis zu der betroffenen Stelle.
  5. Sprüh die Lösung auf die Blätter. Besprühe die unteren und oberen Teile der Blätter ohne übermäßiges Auslaufen.
  6. Die Blattoberfläche sollte mindestens zwei Stunden lang feucht bleiben. Nematoden, die nicht in die Thripse eingedrungen sind (Larven), sterben am Morgen durch das UV-Licht der Sonne.

Wie man Nematoden zur Bodenbehandlung einsetzt

Thripspuppen im Boden können bekämpft werden, indem die Nematoden auf den Boden gesprüht werden. Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Stelle sicher, dass der Boden feucht ist, bevor du die Nematoden aussetzt. Falls nötig, feuchte es zuerst gut an. Vor allem Töpfe müssen feucht gestellt werden, damit die Nematodenlösung nicht aus den Töpfen läuft.
  2. Löse die Nematoden in Wasser auf und verdünne sie entsprechend der zu behandelnden Fläche. Verbrauche die Nematoden sofort, sie können nicht in Lösung gehalten werden.
  3. Gieße die Mischung über den betroffenen Boden. Nicht in der Sonne anwenden.
  4. Halte den Boden nach der Behandlung für mindestens 2 Wochen feucht.
  5. Felti-care bleibt 6 Wochen lang aktiv, wenn die Bedingungen stimmen: feuchter Boden und mindestens 6 ° C Bodentemperatur.

Wie viel Nematoden man braucht

Die Menge variiert je nachdem, ob du eine Boden- oder eine Blattbehandlung durchführst. Mit der gleichen Menge an Nematoden kannst du eine größere Blattfläche als Bodenfläche behandeln.

  • 5 Mio. Nematoden = 10 m² Bodenfläche und 20 m² Blattfläche
  • 50 mio Nematoden = 100 m² Bodenfläche oder 200 m² Blattfläche

Vorteile von Felti-care

  • 100 % natürliches, biologisches Produkt.
  • Nicht schädlich für Menschen, Haustiere und die Umwelt.
  • Wirkt gegen verschiedene Schadinsekten wie Trauerfliegen, Eichenprozessionsspinnerraupen, Miniermottenlarven, Engerlinge, Apfelwicklerlarven, ...
  • Einfach anzuwenden.
  • Immer auf Lager.

Nematoden aufbewahren?

Felti-care besteht aus lebenden Nematoden, die mit einem tonartigen Füllstoff oder Gel vermischt sind. Bestelle die Nematoden zu dem Zeitpunkt, an dem du sie brauchst. Du kannst sie bei 5 ° C bis ein paar Tage vor dem Verfallsdatum aufbewahren.

Fragen?

Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns bitte hier. Wir haben 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der biologischen Schädlingsbekämpfung und würden dich gerne beraten.

Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Felti-care | SF Nematoden gegen Thripse